Hello? Physio!

Hello? Physio!

Zur Verstärkung meines Teams suche ich ab Oktober einen Physiotherapeuten m/w/d.

Jaaaa, es werden überall Physios gesucht und es gibt unzählige Jobangebote, die dir alles mögliche versprechen. Warum ich trotzdem vielleicht ein interessanter Arbeitgeber für dich sein könnte? Lies mal weiter…

Kennst du das? Dein Chef/deine Chefin drückt dir Patienten aufs Auge, aus einem Bereich, der dich nicht wirklich anspricht oder für den du vielleicht gar nicht qualifiziert bist? Habe ich schon oft erlebt. Ich bin kein Neuromensch, musste aber ständig Neuropatienten übernehmen und fühlte mich unwohl oder konnte dem Patienten nicht gerecht werden. Das gibt es bei mir nicht! Du hast keine MT Ausbildung, dann behandelst du keine MT Patienten. Lymphdrainagen ohne entsprechende Fobi durchführen – NO WAY! Du bekommst bei mir nur Patienten zugeteilt, die deinen Qualifikationen entsprechen.

Ich bin nicht perfekt und das erwarte ich auch nicht von meinen Mitarbeitern! – Fehler können passieren, wir sind alle nur Menschen. Statt nach Problemen zu suchen, suchen wir gemeinsam lieber nach Lösungen. Entweder im ganzen Team oder unter 4 Augen. Kollegen bloßstellen gibt es bei mir nicht, erst recht nicht vor Patienten.

Du willst als Physio reich werden? Dann bewirb dich bitte nicht bei mir, denn es ist, wie es ist: als Physio wird man leider nicht reich. Was ich dir anbiete? 2500€ -3100€ brutto (in VZ = 40h/Woche) je nach Qualifikation und Erfahrung. Nicht mehr und nicht weniger.

Du liebst es, Gruppen anzuleiten? Bist vielleicht sogar Yoga oder Pilatestrainer? Herzlich willkommen, hier kannst du dich gerne mit einbringen!

Du hasst es, Gruppen anzuleiten, Yoga oder Pilates sind nicht so dein Ding? Herzlich willkommen, dann bleibst du eben Vollblutphysio 🙂

Ganz egal, ob „alte Schule“ oder „evidence based“ – mach dein Ding, es ist Platz für alle da.

Du bist neugierig und wissensdurstig? Perfekt, ich unterstütze dich gerne finanziell und mit Fortbildungsurlaub.

Was willst du? Eine Vollzeitstelle? Oder Teilzeit? Vielleicht nur nebenbei noch was auf 450€ machen? Ich bin für alle Modelle offen, erzähl mir einfach, was zur Zeit in deine Lebenssituation passt.

Klar, ich kann jetzt noch erzählen, wie schön die Praxis und wie toll das Team ist. Dass wir einen Kaffeevollautomaten haben (auch das habe ich mal in einer Stellenbeschreibung als Kriterium gesehen…) und dass wir einen ganz lieben Praxishund haben. Und natürlich die besten Patienten der Welt.

Aber vielleicht magst du dich davon ja auch selbst überzeugen. Geht ganz einfach – bewerben (am liebsten per Mail) und vorbei kommen.

Ich freue mich auf dich! Herzliche Grüße, Marina

 

 

Aktuellste Beiträge

Endlich wieder Kurse!
11. August 2022
Stellenangebot
19. April 2022
Was n da los…?
8. August 2021
Stellenangebot (aktualisiert am 28.04.2021!)
7. März 2021